Übersicht
Startseite
Unsere Leistungen
Kostenlos registrieren
Gutschein einlösen

Single mit Kind? Unsere Partnersuche für Singles mit Kind


Userevents
Egal ob Tierpark oder Grill- party, gemeinsame Unter- nehmungen machen mehr Spass: Uservents

Verabredungswünsche unserer User weiter


Los gehts ...
Profile durchsuchen
Erweiterte Suche
Zuletzt aktiv
Unsere Top 10
Bildergalerien

Kontaktanzeigen
Partnersuche
Freizeitkontakte

Single Kind Treffen

Kontakt
Kontakt
Impressum
AGBs
Presseportal
Jobs

Themen

Archiv
  • August 2015
  • Juni 2015
  • Juli 2014
  • Mai 2014
  • April 2014


  • Männer im Osten suchen oft vergeblich nach einer Partnerin

    Allgemein — Schlagwörter: , , — Datum: 6. Mai 2014

    Frauenmangel im OstenSchlechte Zeiten für Männer, die im Osten Deutschlands auf Partnersuche gehen. In vielen ländlichen Regionen in Ostdeutschland herrscht ein absoluter Frauenmangel. Wer in den wirtschaftlichen Abtiegsregionen der neuen Bundesländer nach einer Frau sucht, der sucht meist nicht alleine. Es fehlen durchschnittlich 25 Prozent der jungen Frauen im heiratsfähigen Alter. Insgesamt sind in den letzten 2 Jahrzehnten über 1,5 Millionen Menschen aus den ostdeutschen Bundesländern abgewandert, überwiegend waren das junge Frauen, die im Westen der Bundesrepublik ihr Glück und ihren neuen Partner suchten. Statistisch gesehen kommen unter den 18-34jährigen auf 100 Männer insgesamt nur 65 Frauen.

    Viele Alleinerziehende Mütter im Osten

    In einigen Regionen ist der Frauenmangel so groß, dass die Männer dort längst woanders nach einer Partnerin suchen müssen. Im sächsischen Heidersdorf gibt es gerade mal 73 Männer im heiratsfähigen Alter. Die müssen um gerade mal 30 Frauen in dem kleinen 888 Seelen Dorf werben. Das kann eigentlich nicht gut gehen und so müssen andere Wege gesucht werden, wenn man nicht alleine alt werden will. Aber auch die Frauen dort scheinen nicht unbedingt Glück bei der Partnerwahl zu haben. In Heidersdorf gibt es 16 alleinerziehende Mütter. In den neuen Bundesländern sucht heute jeder fünfte Mann vergeblich nach einer Frau und hat praktisch kaum eine Chance auf dem Heiratsmarkt.

    Das große Problem für die betroffenen Regionen: Während vor allem gut ausgebildete Frauen zwischen 18 bis 29 Jahren ihre ostdeutsche Heimat verlassen, bleiben die Männer mit schlechter Ausbildung und ohne Arbeit zurück. Es sind meist Männer, die durch das Raster der Gesellschaft fallen und in Bildung, Entwicklung und erfolgreicher Partnersuche unterprivilegiert sind. Zwischen den Geschlechtern herrschen im Osten inzwischen eklatante Bildungsunterschiede. Während fast 60 Prozent aller Gymnasiasten junge Frauen sind, schafften in den vergangenen Jahren fast 50.000 Jungen weniger als Mädchen auch nur den Hauptschulabschluss. Schlusslicht bildet das brandenburgischen Elbe-Elster. Dort sind 70 Prozent der Schulabgänger, die seit 1995 keinen oder höchstens einen Hauptschulabschluss erreichten, männlich.

    Foto: Thomas Max Müller  / pixelio.de


     


    Die am meist gelesenen Themen in unserem Blog für Alleinerziehende:



    Adressen Frauen Kontakte One Night Stand Ostdeutschland Partnerbörsen Partnersuche Schwangerschaft Umfrage Urlaubsflirt

     


    Singles mit Kind
    Übersicht der aktuellen Urlaube für Alleinerziehende
    Single Kind Reisen

    Ihr Ansprechpartner
    Singlemama.de wurde 2008 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet. Sie erreichen mich telefonisch unter 02777 231 482


    Singlereisen mit Kind

    Reisen für Alleinerziehende mit behindertem Kind -  Singlereisen -  Singlereise